Zaubergarten mit Kraftplatz

In einem Garten muss man sich wohlfühlen, sonst wird er nicht wirklich genutzt. Diese Erfahrung machte auch eine Gartenanfängerin im Bezirk Desselbrunn. In ihrem grünen Wohnzimmer fehlte ein Sitzplatz im Schatten für die Sommermonate.

Vor vier Jahren ist sie eingezogen. Sie schätzt ihre Sonnenterrasse mit Blick auf den ruhigen Garten und die offene Struktur zu den Nachbarn. Aber von Ende Mai bis Ende August wird es hier einfach zu heiß. Da sie beruflich viel unterwegs ist, war ein aufwändig zu pflegender Garten keine Option. Aber sie war sicher, dass sich aus der geometrischen Rasenfläche mit dem Bäumchen, das Freunde ihr zum Einzug geschenkt hatten, etwas machen ließe.

So entstand der Wunsch nach einer Veränderung im Garten. „Mir hat vor allem ein luftiger Sitzplatz gefehlt, eine schattige Ecke als Alternative zur Terrasse“, erklärt die Hausherrin, die anfangs an eine Pergola dachte. Im Frühjahr 2019 kam sie mit Karl Sailer in Kontakt. Bei der Besichtigung vor Ort riet er angesichts des rund 90m2 großen Gartengrundstücks von einer baulichen Überdachung ab und entwarf gleich vor Ort den Plan für einen schattigen Kraftplatz unter einem Baum. Dieser sollte auch proportional zum Garten passen und würde beim Blick von der Terrasse die Dominanz der Holzwand des Carports auflösen.

Ich habe mich von Karl Sailer sehr gut beraten gefühlt. Vor allem habe ich es als sehr angenehm empfunden, dass er nicht die teuerste Lösung sucht, sondern die beste für den Kunden. Ich war mir immer sicher, es geht darum, dass ich mich mit dem Endergebnis wohlfühle. Das schätze ich sehr! Er hat mir auch kostengünstige Varianten angeboten, etwa als es darum ging, ob das Rondo gepflastert oder bekiest werden sollte. Ich habe mich für die Pflasterung entschieden, weil es einfacher zu pflegen ist“.

Charmanter Kraftplatz im pflegeleichten Garten Garten-Laie mit wenig Zeit suchte eine pflegeleichte Lösung für ihren Garten

Die Entscheidung fiel Ende 2019. Die Umsetzung war für Frühsommer 2020 geplant, je nachdem, wann sie Urlaub nehmen könnte, um während der Bauarbeiten zu Hause zu sein. Inzwischen besuchte sie den Schaugarten von Karl Sailer in Pöndorf, um sich beraten zu lassen und ihren Baum auszusuchen.

Ich habe im Schaugarten Hochstammulmen in verschiedenen Größen gesehen und mich für eine kleinere Hängeulme entschieden. Das wirkt charmanter. Umgehend wurde auch geklärt, dass man sie zum geplanten Bautermin einsetzen konnte.

Charmanter Kraftplatz im pflegeleichten Garten Garten-Laie mit wenig Zeit Schätzt die Beratung und suchte ihren Baum im Schaugarten Pöndorf aus

Veränderung zum Kraftplatz

Im Juni 2020 erfolgte die Umsetzung. Das Rondo wurde ausgehoben und mit hellen Natursteinen ausgelegt. Eine Pflanzzone mit Ziergräsern und Hortensien sorgt für ein gefälliges Gesamtbild und bricht die streng geometrische Form des Rasens. Die Ränder wurden mit einer Granit-Abtrennung für den Mäh-Roboter versehen. Eine Bewässerungsanlage mit Zeitschaltuhr sorgt überdies für Pflegeleichtigkeit.

So ist ein unglaublicher Kraftplatz zum Energie auftanken entstanden, luftig und schattig zugleich! Was für ein Luxus im eigenen Garten! Karl Sailer hatte Recht, mit einer Pergola wäre ich nicht glücklich geworden. Aber jetzt passt alles wunderbar, von der Größe her und was gesetzt wurde, ist gut bewältigbar, auch wenn man wie ich keine Erfahrung mit dem Gärtnern hat und auch wenig Zeit.

Charmanter Kraftplatz im pflegeleichten Garten Garten-Laie mit wenig Zeit Freut sich über den pflegeleichten Zaubergarten

Das Team Sailer war extrem sauber und freundlich! Jeden Abend haben sie aufgeräumt und sogar die Fliesen vom Nachbarn gereinigt. Die wissen, was sie tun und machen alles mit sehr viel Liebe, schon beim Setzen der Pflanzen. Für mich war es ein Erlebnis, das Rondell entstehen zu sehen. Da steckt unglaublich viel Arbeit darin. Dabei hatten wir in der Bauphase einige sehr heiße Tage. Jetzt ist es fertig und ich habe jeden Tag Freude daran!

Charmanter Kraftplatz im pflegeleichten Garten Garten-Laie mit wenig Zeit Schätzt die Kompetenz des Teams Sailer bei der Gartenumgestaltung

Anfangs hatte ich Bedenken, was da auf mich zukommen würde. Aber alles ist fantastisch gelaufen, meine Erwartungen wurden echt übertroffen! Und der Kostenvoranschlag wurde genau eingehalten. Ich wurde schon oft darauf angesprochen und mein 6-jähriger Nachbar hat es auf den Punkt gebracht: ‚Du hast einen Zaubergarten bekommen, der ist wunderschön!'

Charmanter Kraftplatz im pflegeleichten Garten Garten-Laie mit wenig Zeit Zieht erfeut Bilanz über die Gartenumgestaltung

(c) HeliBe