Natursteinmauer stützt und schützt

Ihr Garten hat seine landschaftlichen Besonderheiten, die wir in die Gestaltung miteinbeziehen und geschickt zur Strukturierung nutzen.

Vielfach spielen Natursteinmauern dabei eine tragende Rolle: ob zur Terrassierung, als Stützmau-er zur Hangbefestigung, als Sichtschutz oder Lärmschutz. So können Mauern Hanglagen nivellieren. Dafür kann etwa auch der Aushub des Schwimmteiches genutzt werden. Es entstehen Ebenen, die einfach zu pflegen sind, die Böschungen eignen sich ideal für die Bepflanzung.

Gartengestaltung mit markanten Natursteinblöcken schafft  Komfortzonen für die Gäste

Individuell und stilecht: Gartengestaltung im alpinen Raum

Gartengestaltung mit hochwertigem Naturstein schafft Kraftplatz mit Feuerstelle

Naturstein setzt markante Akzente im Garten mit Feuerstelle

Ansprechende Terrassierung einer Hanglage mit Naturstein und Holz

Holzterrasse für die Gäste kombiniert mit Naturstein auf 3 Ebenen

Runder Glaspavillon mit schützender Steinmauer von Karl Sailer

Natursteinmauer mit Steingarten nivelliert Steilhang hinter dem Haus

Bepflanzte Steinterrassen anstelle eines Steilhangs

Unsere erfahrenen Spezialisten führen vorab die für den Maueraufbau erforderlichen statischen Berechnungen durch. Bei Bedarf wird ein Fundament errichtet oder eine Drainage vorgesehen, um Hangwässer gezielt abzuleiten. Auf Wunsch erfolgt der Aufbau in Beton, um die nötige Stabilität zu erzielen.

Kommen Sie zu einem persönlichen Gespräch in unseren 20.000 m2 Schaugarten in Pöndorf. Wir beraten Sie gerne und realisieren Ihren Traumgarten!

Wir erwecken Ihre Gartenträume zum Leben!