Schwimmteiche

Biotop als Kraftplatz

Was­ser übt seit Ur­zei­ten ei­ne ma­gi­sche An­zie­hung auf uns aus. Es rei­nigt und weckt die Le­bens­geis­ter. Ob Feucht­bio­top, Teich oder Bachlauf: Was­ser­flächen im Gar­ten sind das gan­ze Jahr über at­trak­tiv und ab­wechs­lungs­reich. Sie be­rei­chern Ih­re Wohl­fühl­zo­ne im Grü­nen, da­mit Sie die See­le bau­meln las­sen und den All­tag ver­ges­sen kön­nen.

So pla­nen Sie Ihr Bio­top

  • Je bes­ser das bio­lo­gi­sche Gleich­ge­wicht, des­to ge­rin­ger der Pf­le­ge­auf­wand.
  • Das Bio­top soll sich har­mo­nisch in das Ge­samt­kon­zept Ih­rer Gar­ten­ge­stal­tung ein­g­lie­dern.
  • Ei­ne Flach­was­ser­zo­ne nutzt die Selb­st­r­ei­ni­gungs­kraft ei­nes na­tür­li­chen Ge­wäs­sers und sorgt für ei­ne gu­te Was­ser­qua­li­tät.
  • Auf ei­ne Min­dest­tie­fe von 80-100 cm ist zu ach­ten.
  • Mit Sau­er­stoff an­ge­rei­cher­te Luft kann durch ei­nen Qu­ell­stein, Was­ser­spei­er oder Bachlauf ein­ge­bracht wer­den.
  • Bäu­me soll­ten nicht in un­mit­tel­ba­rer Nähe ste­hen (Laub­fall)
  • Die Drauf­sicht auf die Was­ser­fläche wä­re ideal.

Wir ha­ben zahl­rei­che Ge­stal­tungs­vor­schlä­ge für Sie zu­sam­men­ge­s­tellt und be­ra­ten Sie ger­ne auch in Sa­chen Teichpf­le­ge und Teich-Zu­be­hör. Be­su­chen Sie un­se­ren 20.000 m2 gro­ßen Schau­gar­ten und las­sen Sie sich in­spi­rie­ren!

Wir er­we­cken Ih­re Gar­ten­träu­me zum Le­ben!

>>> BIL­DER­GA­LE­RIE